Region
21.11.2022

Kunstsammlungen der Stadt gehen online

Die Werke der städtischen Kunstsammlung und der Sammlung des Richard Wagner Museums gehen online. Vorerst sind jedoch nur Teile verfügbar.

Seit 1931 sammelt die Stadt Luzern Kunstwerke mit Bezug zur Stadt Luzern. Die Sammlung umfasst Werke vom 16. Jahrhundert bis heute. Mittlerweile besitzt die Stadt Luzern rund 3500 Kunstwerke von über 1000 Kunstschaffenden, insbesondere Werke von Luzerner Künstler:innen. Die Kunstankäufe sind ein Instrument der Stadt Luzern zur Förderung und Spurensicherung im Bereich der ­bildenden Kunst. Ebenfalls sind auch Schenkungen an die Stadt Luzern Teil der Sammlung. Viele dieser Werke sind in öffentlichen Räumen sowie Büroräumlichkeiten der Mitarbeitenden der Stadt Luzern sichtbar.

Seit im Jahr 1933 das Richard Wagner Museum eröffnet worden ist, ist die Stadt Luzern auch für diese Sammlung verantwortlich. Im Landsitz Tribschen, in dem Richard Wagner von 1866 bis 1872 gelebt hat, befinden sich Einrichtungsgegenstände und -objekte sowie Briefe und Schriften aus der Zeit Wagners bis hin zu aktuellen Dokumenten zur Museumsgeschichte. Die Sammlung umfasst rund 1600 Objekte.

Die Stadt Luzern will der Öffentlichkeit und allen Interessierten den digitalen ­Besuch der beiden städtischen Sammlungen ermöglichen. Sie sind neu zu finden unter www.sammlung.stadtluzern.ch. Zurzeit ist eine Auswahl aufgeschaltet, die erste Einblicke ermöglicht und ständig erweitert wird.

PD

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.