Schärer Linder

Mobilität

Morgenröte dank neuer Antriebe

Der Handel mit Autos ist nach wie vor ein physisches Gewerbe, das hat der Lockdown gezeigt. Optimismus verbreitet in der Branche der Technologiewandel. Der «Anzeiger» sprach mit drei Markenhändlern der Region.mehr

Änderungen im ÖV

Die Bevölkerung kann bis zum 28. Juni zu den geplanten Änderungen im öffentlichen Verkehr Stellung beziehen. Nachfolgend sind die Änderungen für Luzern und die Agglomeration aufgeführt.mehr

Ein E muss immer dabei sein

Der «Anzeiger» schaut auf Neuheiten, die eigentlich in Genf am Salon hätten stehen müssen. Der 500er von Fiat überrascht mit seinem elektrischen Antrieb und der VW Konzern geht sogar bei Sportmodellen mit Plug-in-Hybriden an den...mehr

Automobile Lust

In dichtem Konkurrenzumfeld behauptet sich der neue Ford Puma durch seinen Auftritt und Technik, die in dieser Klasse noch unüblich ist.mehr

Ausverkaufsstimmung

Muss es immer das Allerneuste sein? Autogenerationen am Ende ihrer Laufbahn sind zuverlässig, selten richtig veraltet und vor allem schonen sie das Portemonnaie.mehr

Ein bisschen elektrisch

Plug-in-Hybride sind beides, E-Auto und Verbrenner in einem. Für wen eignen sich die aktuell so heftig auf den Markt geworfenen Modelle?mehr

Gross und intelligent

Die Nachteile eines SUV beim Verbrauch pariert Toyota mit der richtigen Technik. Dazu kommt eine Karosserie, die den RAV4 zum idealen Familientransporter adelt.mehr