Leute
07.11.2022

Erster Stamm der Saison

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.

Die Müsali-Musig sorgte am Stamm für die musikalische Einlage.
V. l.: Als farbenfrohe Truppe werden Celine Wüest, Lena Remmele, Simona Bussmann, Anna Piscopiello und Pascal Stalder von Schteichocher Chriens an der Fasnacht unterwegs sein.
Vorstand «Die Vereinigte» von links: Marc Rohrer, Raphi Heiz, Carmen Isak, Robert Marty, Claudia Dillier, Dani Buchecker und Urs Amberg.
Von der Patronatsmusig «Müsali-Musig Lozärn» (von links): Walti Sutter (Klaba), Jan Helfer, Chiara Burri, Alessia Burri, Dominik Achermann und Erica van de Ven.
Von links: Disli Birnstiel, Werni Koch, CH-Guugger, Marco Zäch, RüssSuuger Ämme, und Debora Jans, RüssSuuger Ämme. Das Kleid für die Fasnacht 2023 ist schon fast fertig.
Chottlebotzer Lozärn von links: Martial Gross, Tamara Hammer, Stefan Steiger, Sybille Steiger, Salomé Picariello und Martin Achermann freuen sich auf die Welt-Schnopfmeisterschaft 2024.
Feierliche Eröffnung des Stamms der «Vereinigten» im Haus der Maskenliebhabergesellschaft der Stadt Luzern.
Von links: Debora Keller, Lars Müller, Marina Bannwart und Simon Schaufelberger. «Feuchtfröhliche Fasnacht!»
Vier Ehrenpräsidenten kündigen an, dass «Die Vereinigte» den vom im Juli verstorbenen Silvio Panizza herausgegebenen «Fasnachtsfüerer» weiterführen und 2023 herausgeben wird. Von links: Ceo Benedetti, Georges Gisler, Max Lehmann und Marco Castellaneta:
V.l.: Erika Erismann, «alte Ratte» der Guggenmusig Ratteschwänz, Stouni Steiner, Borggeischter Roteborg, Yvonne Benlakhouy, Ratteschwänz Lozärn, und Corina Egli, Fasnachtssujet-Gruppe.
Die Gastgeberinnen im Rathaus Luzern beim «Vereinigten» Guggerbaumstellen-Apéro: Barbara Meyer (links) und Irene Emmenegger.
Von links: Wäsmali-Chatze mit Urs Lischer, Jasmin Stangl, Liliana Quirighetti und Lisbeth Lischer – Doris Nussbaumer von der Müsali-Musig.
Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Bohème-Musig von links: René Kägi, Sabina Koch, Therese Aeschlimann, Claudia Kägi, Biggi Stadelmann, Markus Oehen, Rosette Oehen und Romy Panduri.

Es ist ein Zeichen, dass die Fasnacht nicht mehr ganz so weit weg ist: «Die Vereinigte» lud am Donnerstag zum ersten Stamm der Saison. Der Schmudo ist dann übrigens am 16. Februar 2023.

Bilder: Bruno Gisi

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.