15.11.2021

Blues-Show

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.

«Das Zelt» gastiert zum letzten Mal am Alpenquai. Im Jahr 2022 wird das Zelt auf der Allmend aufgeschlagen.
Von links: Eva Blättler, Maurus Limacher und Judith Limacher erzählten lachend, dass Kollegen aus St. Gallen Tickets gehabt hätten und ihnen diese weiterverschenkt hätten.
Zweimal wurde das Konzert verschoben. Am Freitag waren Beatrice Allemann und Andreas Spring überglücklich, Blues-Musik zu hören.
Prisca Amrein und Peter Kammermann hören gerne Jazz und Soul.
Von links: Urs Matter, Fiona Beaud, Simon Wigger und Ursula Schill. Die Fankhauser-Fans hätten das junge Nachbarpaar eingeladen, erzählten Ursula und Urs.
Christoph Koller und Denise Baumann: Zuerst etwas essen, und dann gab’s Nahrung für die Seele.
Romina Räber (links) und Claudia Hüsler: Als Blues-Fan freuten sie sich auf den Ladiesabend, während die Ehemänner Fussball schauten.
Die bemerkenswerte Stimme und der coole Humor von Philipp Fankhauser faszinierten Deon Wendel und Natalie Meier.
Philipp Fankhauser und seine Band am Freitag im «das Zelt».
Adrian und Cathrine Steiner, Direktion «das Zelt», mit Philipp Fankhauser (Mitte). Mit etwas Wehmut hat «das Zelt» das letzte Mal die Zelte direkt am See aufgeschlagen.
Erwin und Prisca Birrer-Heimo. Erwin hat den Besuch des Konzerts vorgezogen. «Den zur gleichen Zeit stattfindenden Fussballmatch kann man auch später ansehen.»
Susi und Dieter Kutschera hatten das Ticket im letzten Jahr gekauft und waren happy, dass sie das Konzert jetzt besuchen konnten.
Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

Christian Gustin hatte Gabi mit der Konzerteinladung überrascht. Sie ist ein rüüdiger Fan und hört Philipp Fankhauser immer im Auto.

«Das Zelt» gastiert aktuell ein letztes Mal am Alpenquai. Um die Lärmbelastung für die Anwohnenden zu senken, wird «das Zelt» im nächsten Jahr auf der Allmend aufgeschlagen. Am Freitag war Philipp Fankhauser zu Gast.

Bilder: Bruno Gisi