26.10.2021

Herbstanlass

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.
«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).
Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.
«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.
Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.
HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.
«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.
Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.
Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.
«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.
«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).
Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.
«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.
Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.
HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.
«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.
Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.
Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.
«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.
«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).
Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.
«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.
Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.
HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.
«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.
Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.
Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.
«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.
«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).
Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.
«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.
Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.
HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.
«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.
Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.
Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.
«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.
«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).
Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.
«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.
Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.
HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.
«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.
Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.
Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.
«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.
«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).
Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.
«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.
Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.
HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.
«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.
Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.
Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.
«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.
«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).
Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.
«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.
Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.
HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.
«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.
Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.
Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.
«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.
«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).
Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.
«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.
Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.
HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.
«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.
Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.
Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.
«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.
«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).
Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.
«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.
Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.
HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.
«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.
Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.
Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.
«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.

Die HEV-Vorstandsmitglieder Rosy Schmid (links) und Aline Marty (rechts) mit ihrem Ex-Vorstandskollegen Alex Widmer.
«Auch der Risotto war sehr gut», meinten Markus und Helen Jäger aus Ebikon und waren wie Andrea Loser aus Rothenburg mit dem Herbstanlass zufrieden (von links).
Von links: Manuel, Beat und «Beni» Fischer mit Sandro Calmonte von der Fischer Wärmetechnik AG. Manuel Fischer sprach über das Heizen in der postfossilen Ära.
«Wie entwickelt sich der Hypothekarzins?»: eine von vielen Fragen an die Kundenberater Manuel Kunz (links) und Christian Ries von der Raiffeisenbank, dem Eventpartner des HEV.
Ex-Nationalrat und Gemeindepräsident von Ruswil, Franz Brun (links), mit Lisbeth und Xaver Gloggner aus Buchrain.
HEV-Ehrenmitglied Walter Stucki (links) gehörte dem Vorstand während 28 Jahren an. Auf dem Foto mit Markus Bossert, GL Immodienste Luzern.
«Natürlich haben wir eine Immobilienblase, die aber nicht platzen wird», verspricht (links) Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisen-Gruppe, mit Armin Hartmann, Präsident des HEV.
Organisator, Tätschmeister und Moderator des Abends, Kurt Bischof, mit der HEV-Fachfrau Immobilienhandel, Isabelle Schelling.
Silvia Stoffel (links) aus Root mit Esther Tessendorf aus Küssnacht. «Ich ziehe bald wieder in den Kanton Luzern», freute sich Esther Tessendorf.
«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

«300 Gramm schwere Hagelkörner fielen im Juni vom Himmel», erklärte Martin Wigger, Leiter Elementarschadenprävention der GVL, mit Direktor Dölf Käppeli (von links).

Über 400 Mitglieder folgten der Einladung zum ersten HEV-Anlass seit Beginn der Pandemie. Neben Vorträgen über Immobilienpreise, Hagel und neue Heiztechnologien genossen die Anwesenden im «Le Théâtre» einen Apéro riche.

Bilder: Andréas Härry