Schärer Linder

24.08.2020

Kampfjet-Debatte

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.

Die Krienserin Lara Soltermann war Mitgestalterin des Podiums, auf dem Bild mit Daniel Keller, Kommandant der Ter Div 2.
Die Emmer Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger, zusammen mit dem OK-Chef des Anlasses und Avia-Vorstand Valentin Gerig.
Die Noch-Emmer-Einwohnerratspräsidentin Marta Eschmann, Waffenlauf-Verein-Präsident Urs Vogel, Regierungsrat Paul Winiker (v.l.).
Nicht für, aber eigentlich auch nicht gegen die Jets, sondern für ein neues «Emmer Feeling»: «Emmen am See»-Aktivisten Nico Hirzel, Simone Thalmann, Raphael Beck (v. l.).
Souverän, kompetent, charmant: Moderator Michael Weinmann (SRF Aktuell, rechts) im Gespräch mit Bernhard Stangl aus Oberkirch.
Ihr Sohn Serafin (Mitte) war im Social-Media-Team des Anlasses engagiert: Janine und Gaudenz Curti.
Avia-Vorstände: Alexander Wolf, Social Media, und Patrick Richter, Präsident (v. l.).
Für und gegen neue Kampfjets auf einem Bild: LU-Kantonsrätin Melanie Setz (SP) und der Aargauer Ständerat Thierry Burkart (FDP).
«J’aime la Suisse»: Colonel Arnaud Brunetta, Armée de l’Air, République française, zusammen mit Avia-Mitglied Andrés Luther.
Klare Haltung zur Jet-Abstimmung: LU-FDP-Parteipräsidentin Jaqueline Theiler mit dem LU-Avia-Vorstand Stefan Rüegsegger.
Er war Gripen-Gegner, jetzt Beschaffungsbefürworter: Der Aargauer GLP-NR Beat Flach (v. l.) mit Pro-Komitee-Mitglied Matthias C. Zoller.
Sprach den Gegnern der Kampfjet-Vorlage ins Gewissen: Luftwaffen-Chef Bernhard Müller.
Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Dezidierte Meinung, mit Maske kommuniziert: Die Emmer Grünen Monique Frey, Patrick Graf und Andreas Kappeler (v. l.).

Die Avia – Gesellschaft der Offiziere der Luftwaffe – lud ins Le Théâtre Emmen ein. 430 Gäste hörten engagierte Voten zu sehr unterschiedlichen Verteidigungsansichten. Vor dem Haus inszenierten Kritiker der Vorlage eine Mini-Beachparty.

Ein Video zum Anlass gibt es hier.

Bilder: Andréas Härry