13.07.2020

Strandfeeling - Peopleseite

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.

Stephanie Cagman und Chantal Manser unternehmen Ausflüge
in der Schweiz. Der nächste Stopp wird der Neuenburgersee sein.
Die Tochter von Alexandra und Raffi Blum erkundet den Spielplatz.
Und die beiden freuen sich, dass es bald etwas Feines vom Lido-Grill gibt.
Anstatt am Meer geniesst Maddalena Conte den Sandstrand inklusive der schönen Aussicht.
Erotokritos Zekos, Badmeister im Lido, schaut für Ordnung im Wasser und an Land.
Nach dem Morgenschwimmen geniessen Ulrike und Kaspar Meier den Kaffee im Lido.
Sehr einladend finden Nikolay (links), Ruzica und Aleksej Elsasser aus St. Urban. Sie finden die Anlage sehr einladend. Nur das Wasser ist sehr kalt, meint der Jüngste.
Zwar kein Meer, aber zumindest einen Sandstrand: Luzernerinnen und Luzerner geniessen bei bestem Sommerwetter die lokalen Badis.
Vanessa Konstandakis arbeitet während der Sommerferien, bis das Studium beginnt, als Badmeisterin in der Seebadi.
Zeitung lesen nach dem Morgenschwumm gehört für Monika und Peter Joho in «der schönsten Badi» zum Sommerritual.
Stefan Knobel (links) und Mauro Ketterer schwimmen Bahnen und lernen neue Leute kennen.
Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.
Auf Schweizer Tour sind Sean (l.) und Robert Smook aus Deutschland und geniessen während dreier Tage Luzern.
Sylvie und Willy Frei geniessen Ferienstimmung in der Mittagspause oder nach der Arbeit in der Badi.

Anstatt die Ferien auf Mykonos zu verbringen, waren Selina und Michael Andres in Meran und jetzt im Seebad.

Anstatt in die Ferne zu fahren, sind viele Luzernerinnen und Luzerner zu Hause geblieben. In den Luzerner Badis haben sie eine Alternative für das Strandfeeling am Meer gefunden.

 Bilder: Bruno Gisi

Emil Frei - Ihr Autocenter in Ebikon