26.09.2022

Aquarelle: intensiv – gewagt – harmonisch

Die Ausstellung dauert bis am 22. Oktober. Bilder: Wilhelm Fikisz
Die Vernissage findet am 1. Oktober von 11 bis 14 Uhr statt.

Die Ausstellung dauert bis am 22. Oktober. Bilder: Wilhelm Fikisz

Die Ausstellung dauert bis am 22. Oktober. Bilder: Wilhelm Fikisz
Die Vernissage findet am 1. Oktober von 11 bis 14 Uhr statt.

Die Vernissage findet am 1. Oktober von 11 bis 14 Uhr statt.

Der Künstler Wilhelm Fikisz zeigt im Pigmento Luzern Aquarelle von unglaublicher Farb­intensität und gewagtem Ausschnitt.

Seit über 20 Jahren arbeitet der Künstler sehr erfolgreich in der Schweiz und hat sich in den letzten zehn Jahren auch einen internationalen Namen als Aquarellist erworben. Wilhelm Fikisz zeigt seine Bilder in Deutschland, Österreich, Mallorca und in der Schweiz. Die Kunsthandlung Pigmento zeigt diverse Aquarellmotive wie Blumen, Berge, Land­schaften, Städte wie Venedig und New York. Gleichzeitig sind exklusiv einige grossformatige Acrylcollagen von Grossstädten zu sehen.

Der 1961 geborene Wilhelm Fikisz stammt aus dem österreichischen Salzburg. Er lebt und arbeitet seit 1991 im Aargau. Er hat sich aus seiner Ausbildung als Textilgrafiker ­heraus der Aquarelltechnik für seine künstlerischen Intentionen unterworfen, sie durch Zeichnungstechniken und druck­grafische Methoden ausgeweitet und auf diese Weise zu seinem ganz persönlichen Ausdrucksmittel entwickelt.

Mehr als 20 Publikationen sind Zeugnis seines Schaffensdranges. «Beeindruckend für mich sind seine unglaubliche Farbintensität und sein Gespür für die Harmonie im Bild, sein gewagter Bildausschnitt und der Mut, immer neue Wege zu gehen, ohne Kompromisse», sagt etwa Prof. Kufferath v. Kendenich über die Arbeiten von Wilhelm Fikisz. Tauchen Sie ein in die Welt dieses Ausnahmeaquarellisten und lassen Sie sich begeistern!

Vernissage

Sa, 1. Oktober, von 11 bis 14 Uhr findet die Vernissage in Anwesenheit des Künstlers statt. Dauer der Ausstellung: bis 22. Oktober 2022. Kunsthandlung Pigmento, Schwanenplatz 7, 6004 Luzern. www.pigmento.ch 

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.