13.12.2021

Mozart-Spezialistin Arabella Steinbacher im KKL

Winterliches Gastspiel von Arabella Steinbacher bei den Festival Strings Lucerne. Bild: Sammy Hart

Winterliches Gastspiel von Arabella Steinbacher bei den Festival Strings Lucerne. Bild: Sammy Hart

Steinbacher und die Festival Strings Lucerne spielen Violinkonzerte Mozarts ein und taufen die neue CD im KKL Luzern.

Die Geigerin Arabella Steinbacher ist eine phänomenale Mozart-Interpretin und wird dafür weltweit gefeiert. Sie schafft es, mit einer Mischung aus Spielfreude, Delikatesse und Innigkeit eine Klangwelt zu erschaffen, die Mozarts Musik geradezu schweben lässt und die direkt ins Herz geht. Als «pures Mozart-Glück» bezeichnet der Bayerische Rundfunk in Deutschland die Zusammenarbeit der Münchnerin mit den Festival Strings Lucerne. Sie geniesse es «hörbar, die melodischen Linien auszukosten, die der operngeschulte Mozart der Violine wie einer Sängerin auf den Leib geschrieben hat. Voller Spielfreude, technischer Brillanz und rhythmischer Prägnanz meistert sie die vertracktesten Stellen.» Das erste 2014 erschienene gemeinsame Album zählt das britische Fachmagazin «Gramophone» zu den Top 50 der besten Mozart-Alben der vergangenen Jahrzehnte. Höchste Zeit also, den Zyklus fortzusetzen. So kam man im Februar 2021, inmitten der Pandemie, in Basel für eine Fortsetzung zusammen. Das Ergebnis ist neuerliches Mozart-Glück: «Was einem sofort ins Ohr springt, ist die äusserst gelungene Melange aus schwingend singenden Linien und einer sich in feinen Nuancen ausprägenden Artikulation», schrieb begeistert Uwe Krusch in der Online-Musikzeitschrift «Pizzicato», als er Anfang Oktober das neue Album rezensierte. Steinbacher wird im KKL Luzern unter anderem Mozarts Violinkonzert Nr. 2, KV 211, spielen. Kleines Aperçu am Rande: Die Festival Strings Lucerne wurden 1956 – zusammen mit Rudolf Baumgartner – von dem legendären Geiger Wolfgang Schneiderhan gegründet. Von ihm stammen die Solokadenzen im Violinkonzert Nr. 2, für die sich Arabella Steinbacher entschieden hat.

PD

Box: Infos
KKL-Konzertsaal, Mo., 20. 12., 19.30 Uhr
Solistin: Arabella Steinbacher, Violine| 
Festival Strings Lucerne | D. Dodds, Leitung «Klassik & Inspiration»| 
O. Respighi: Antiche Danze ed arie 
per liuto. Suite Nr. 3 | W. A. Mozart: Violinkonzert Nr. 2, KV 211 | W. A. Mozart: Zwei Einzelsätze für Violine 
und Orchester: Adagio KV 261 und Rondo KV 373 | S. Prokofjew: Symphonie classique op. 25 | Tickets: www.kkl-luzern.ch | Tel. 041 226 77 77

 

Bezahlter Inhalt