31.03.2021

Zahlreiche neue Attraktionen im Verkehrshaus

In einem interaktiven Spiel kann man selber virtuell Wasserstoff herstellen. Bild: PD

In einem interaktiven Spiel kann man selber virtuell Wasserstoff herstellen. Bild: PD

Das Verkehrshaus der Schweiz überrascht mit neuen Ausstellungen und Entdeckungen.

In der neuen Dauerausstellung «Powerfuel» erfahren die Besucher Spannendes rund um nachhaltige Treibstoffe. Auf einer 4 × 6 Meter grossen interaktiven Spielfläche kann Jung und Alt ausserdem mit Körpereinsatz ein Fahrzeug mit klimaneutralem Wasserstoff betanken, indem virtuelle Wassermoleküle mit den Füssen in Wasserstoff und Sauerstoff gespalten werden.

 

Altitude – Höchstleistung am Berg

Die Berge haben die Menschheit schon immer fasziniert und inspiriert. In der neuen Sonderausstellung «Altitude – Höchstleistung am Berg» in der Red Bull Media World können die Besucher mit dem Icaros-Trainingsgerät über das Engadin fliegen, eine virtuelle Everest-Besteigung erleben und von dem bekannten Alpinisten und VR-Filmer Jonathan Griffith mehr über eine spektakuläre 360-VR-Filmproduktion über das Matterhorn erfahren. 

 

Traumberuf Pilotin/Pilot

Wie fühlt sich das Fliegen als Helikopter- oder Jetpilotin/-pilot an? Auf einem Original-Pilotensitz blickt der Besucher aus dem Cockpit und hat eine 360-Grad-Sicht aus einem F/A-18-Kampfjet oder aus einem Transporthelikopter EC635 im Flug. Die neue Themeninsel «Sphair» in der Halle Luftfahrt informiert über den Traumberuf Militärpilot/-pilotin. «Sphair» steht für die fliegerische Berufseignungsabklärung der Schweizer Eidgenossenschaft. Auf einem Berührungsbildschirm ist zudem das Bewerbungsverfahren für Militärpiloten/-pilotinnen erklärt. Ready for take-off!

 

Take-away-Angebot

Die Verkehrshaus-Gastronomie bietet weiterhin Take-away mit warmen und kalten Speisen und Getränken an.

PD

 

Box: Weitere Informationen
Zusätzliche Informationen zu den neuen Ausstellungen und Entdeckungen sowie die Tickets sind unter www.verkehrshaus.ch zu finden.