Schärer Linder

01.12.2020

«Schellen-Ursli» im Luzerner Theater

«Schellen-Ursli» wird ab 2. Dezember in der «Box» des Luzerner Theaters aufgeführt. Bild: Ingo Höhn

«Schellen-Ursli» wird ab 2. Dezember in der «Box» des Luzerner Theaters aufgeführt. Bild: Ingo Höhn

Das Luzerner Theater lädt mit «Schellen-Ursli» ab dem 2. Dezember zu einer theatralen Stubete in der «Box» ein.

Ursli weiss nicht weiter. Der Chalandamarz steht vor der Tür, und alle Kinder des Dorfes haben eine grosse Glocke erhalten, um mit ordentlichem Lärm den Winter aus den Bergen zu vertreiben. Doch für Ursli hat es nicht mehr gereicht, und er hat nur ein winziges Glöckchen abbekommen. Das lässt der einfallsreiche Ursli natürlich aber nicht auf sich sitzen. Er hat eine waghalsige Idee. Und nichts kann ihn davon abhalten, diese in die Tat umzusetzen!

Die Abenteuer des berühmten Schellen-Ursli kennt in der Schweiz jedes Kind. Die Kinderbücher mit den einprägsamen Illustrationen des Künstlers Alois Carigiet und den liebenswürdigen Geschichten von Selina Chönz wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und stehen in so manchem Bücherregal. Doch auch als Musical und sogar als Kinofilm kennt man den Schellen-Ursli. Das Luzerner Theater macht es sich pünktlich zum 75. Geburtstag des Schweizer Kinderbuchklassikers zur Aufgabe, die abenteuerliche Geschichte von Ursli in der «Box» als Musiktheater mit Puppen aufzuführen. Dafür tut sich die Opernsparte des Luzerner Theaters mit den Figurenspielerinnen von Gustavs Schwestern zusammen. Gemeinsam mit Studierenden des Studiengangs Musik der Hochschule Luzern erzählen sie vom mutigen Buben Ursli, der sich tapfer gegen die Ungerechtigkeit zur Wehr setzt und für sein eigenes Recht einsteht. 

Sänger, Schwyzerörgeli, Kontrabass und Geige laden zu einer theatralen Stubete in der «Box» ein, bei der Schellen-Ursli als Puppe kühn seine Abenteuer besteht. Und wer bei all dem Lust bekommen hat, selbst auch einmal auf einen Berg zu steigen und dabei die Welt von Schellen-Ursli noch besser kennen zu lernen, den lädt das Luzerner Theater herzlich ein zur spielerischen Einführung für die ganze Familie.

«Schellen-Ursli» wird von 2. bis 23. Dezember in der «Box» des Luzerner Theaters gezeigt. Die spielerische Einführung findet am 2., 13. und 19. Dezember jeweils um 14.15 Uhr im «Winkel» statt. Der Eintritt zur spielerischen Einführung ist frei, Anmeldung jeweils bis zum Vortag an schuleundtheater@luzernertheater.ch. 

Weitere Informationen und Tickets unter: luzernertheater.ch.

Anzeige