Schärer Linder

Kultur

Halb so viele Besucher wie 2019

Ein heisser Sommer, fehlende Filme und die Folgen des Lockdowns machten den Kinobetreibern im ersten Halbjahr das Leben schwer. Mit dem Standort Luzern sind die Betreiber trotzdem zufrieden. Sie hoffen auf die zweite Jahreshälfte...mehr

Vom «Eisprung» bis an die Filmfestivals

Veronica L. Montaño, Manuela Leuenberger und Joel Hofmann (v. l.) eröffneten in Bern ihr Filmstudio mit dem Namen «Eisprung». Bild: PD

Mit dem Animationsfilm «Lachsmänner» überzeugte Veronica L. Montaño die Fachjurys gleich mehrerer Filmfestivals. In Locarno holte die Luzernerin mit ihrem Erstlingswerk den Preis für das beste Schweizer Nachwuchstalent.mehr

Der Vorhang geht wieder auf

Der aus New York stammende Choreograf und Tänzer Joshua Monten ist beim «Unfrisiert-Festival» im Kleintheater dabei. Bild: PD

Die vergangene Kleintheater-Saison hat abrupt geendet. Nach der langen Lockdown-Pause kann das Kleintheater wieder mit vollem Programm und einem detaillierten Schutzkonzept loslegen.mehr

Bühnenstars mit Lehre

Traumberuf: Musicaldarsteller. Für Bühnen-Talente gibt es jetzt die Möglichkeit, eine Lehre mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis zu absolvieren. In Luzern an der Musicalfactory. Co-Leiterin Barbara Zimmermann erklärt Chancen und...mehr

Gemischte Gefühle

Die Zeit nach dem Lockdown fordert die Kulturbetriebe heraus. Das KKL hat im August mit dem Lucerne Festival den ersten grossen Anlass, jedoch lohnt sich nicht für jeden die Öffnung.mehr