Der Bypass rückt in den Fokus

Dem Komitee «Bypass Nein» gehören 15 Organisationen an. Gemeinsam wollen sie das Nationalstrassenprojekt verhindern. Illustration: Nightnurse Images, Zürich

Nachdem die ursprüngliche Variante der Spange Nord begraben ist, richten die Gegner des motorisierten Individualverkehrs (MIV)ihren Fokus auf den Bypass. Am Montag hat sich ein neu gebildetes Komitee erstmals zu Wort gemeldet.mehr

«Das ist der falsche Weg»

Der ehemalige Stadtrat (v. l.) mit Franco Faé, Cyrill Wiget, Lothar Sidler, Judith Luthiger, Matthias Senn und Stadtschreiber Guido Solari soll wegen der Überbrückungsrenten für das Minus von 1,9 Millionen Franken in der Rechnung 2020 verantwortlich sein. Bild: Philipp Schmidli/LZ (Archiv)

Wegen der fünf Bisherigen weise die Rechnung 2020 ein Minus aus, sagt der Krienser Stadtrat. Ob die Renten wirklich benötigt werden, ist noch unklar. Für Ärger sorgt die Art der Kommunikation trotzdem.mehr

«Dankeschön für die Treue»

Der City-Train für einmal auf einer ungewohnten Route vom Schwanenplatz über den Falkenplatz–Mühleplatz–Franziskanerplatz–Helvetiagärtli–Pfisterngasse–Theaterplatz und zurück zum Schwanenplatz.

Im Rahmen der Kampagne «Kauf lokal» bedankt sich die City-Vereinigung Luzern bei den Kundinnen und Kunden für ihre Treue. Als Dankeschön können Luzernerinnen und Luzerner unter anderem den City-Train am 8. und 15. Mai gratis...mehr

Knappe Niederlage für HCKL

Hängende Köpfe bei den Zentralschweizern nach der Cup-Niederlage. Am Donnerstag geht es in der Meisterschaft weiter. Bild: PD

In einem keineswegs hochstehenden, aber umkämpften und entsprechend spannenden wie auch attraktiven Cupfinal setzen sich die Kadetten gegen den HC Kriens-Luzern denkbar knapp durch.mehr

Internationaler Museumstag

Die Welt feiert am 16. Mai den Tag der Museen. Das Historische Museum Luzern und Natur-Museum haben sich für den Festtag einiges überlegt. Bild: PD

Am 16. Mai findet der internationale Museumstag statt. Auch das Historische Museum Luzern und Natur-Museum haben dafür ein spezielles Programm.mehr

Erfolgreich

Fabio Bekcic (vorne links), Julian Müller (v. r.), Kai Schätzle (hinten links) und Maurin Lange (hinten rechts) sicherten sich bei der Elite den Schweizer-Meister-Titel im Doppelvierer.

Die Ehrung vom 2. Juni findet wegen Covid-19 nicht statt. Deshalb zeigen wir die Siegerinnen und Sieger in der aktuellen Ausgabe. Der Seeclub Luzern gewinnt gleich sieben Mal. Das Preisgeld von insgesamt 12'000 Franken fliesst in...mehr